Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

„Ich will, dass Du mich siehst, Mama!“ – Frieden mit der eigenen Mutter finden

Samstag 8. Oktober 2022 10:00 - 18:00 Uhr

„Ich will, dass Du mich siehst, Mama!“ – Frieden mit der eigenen Mutter finden

Die Mutter ist der wichtigste Mensch in unserem Leben. Denn sie prägt unsere ersten Erfahrungen, unser Körpergefühl, unser Selbstbild und unsere Fähigkeit, Bindungen einzugehen. Die Aussöhnung mit der Mutter ist ein wichtiger Schritt, um in unsere ureigene Kraft zu kommen und gesunde Beziehungen leben zu können. Dabei geht es nicht darum, die gemachten Erfahrungen zu beschönigen oder „gut zu reden“. Sondern in Frieden zu kommen mit der Mutter so wie sie war und ist.

Im Seminar arbeiten wir mit Familienaufstellungen und Körperübungen, um zu verstehen, warum unsere Mutter nicht so da sein konnte, wie wir es gebraucht hätten und auf welche Weise wir uns daraufhin zurückgezogen haben. Die Heilung besteht darin, zur Liebe zurückzufinden, die wir für unsere Mutter von Anfang an gespürt haben und die endlich an ihr Ziel kommen will. Diese Liebe macht frei. Für unseren Weg, unsere Berufung und die Liebe in einer Paarbeziehung.

Zwei Hände_ Seminar Birgit

Zeit

Samstag, 08.10.22 10 - 18Uhr

(Das Seminar findet erneut am Samstag, 21.01.23 10 - 18Uhr statt.)

Beitrag 150 € 
Ort Moksha Integrale Praxis, Arnoldstraße 16, 01307 Dresden
Kontakt Birgit Schmidt, 
Mobil: 0179-8478450
 
 

www.meinguterplatz.de


Birgit Schmidt
Birgit Schmidt

oder 01798478450

 Anmelden

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Zurück