Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

Mit anderen Augen schauen

Sonntag 25. Februar 2018 10:00 - 17:00 Uhr

Intuition und Inspiration im Alltag nutzen

Was wäre, wenn neben der Szenerie in der sich unser Leben abspielt, noch andere Kapitel des Drehbuches parallel existierten?

Informationen, Eindrücke, Bilder schieben sich manchmal in unsere gewohnte Wahrnehmung der materiellen Welt und beeinflussen das Hier und Jetzt auf subtile Weise. Es existiert eine faszinierende Welt hinter den Kulissen, die ebenso erfahrbar und bewusst zu gestalten ist, wie unsere täglichen Beschäftigungen im Alltag.

Die Einspielungen aus dem intuitiven Raum (in Form von Bildern, Gefühlen, Worten, Empfindungen) können, bewusst wahrgenommen, unsere gewohnten Reaktionen und Verhaltensweisen wertvoll bereichern und ergänzen, manchmal ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Die mentale, rationale Sicht der Dinge kann sich weiten und ein tieferer Wahrnehmungszugang zeigt neben den gewohnten Inhalten auch die Architektur der Szenerie.

Intuition lässt sich schulen, bewusst nutzen, privat und beruflich. Sie kann zu einer Brücke in die Zukunft bzw. das Neue werden, indem wir aus gewohntem Verhalten, das automatisch abläuft aussteigen und stattdessen der eher leisen inneren Stimme lauschen und folgen. Manchmal überrascht es, was da kommt. Neues ist nicht vorhersagbar.
 
tl_files/moksha/images/Seminare/zweifelGJ.jpg
In diesem eintägigen Workshop wollen wir an die Peripherie des Wissens vordringen und unseren sechsten Sinn genauer erforschen. Durch Meditation und Entspannungselemente bereiten wir den Boden für unsere sinnlich-empfangende Seite. Zentrales Element der Intuitionsschulung sind Readings (erfahrbare intuitive Übungen), mit deren Hilfe wir das Aussprechen von Zeichen, Symbolen, Bildern, Empfindungen, trainieren. Ein spielerischer Umgang mit Versuch und Irrtum erleichtern das Deuten und Interpretieren der eigenen Wahrnehmungen. Durch das Feedback der anderen lernen wir, wie das intuitiv Erfahrene ankommt, ob es stimmig ist. So finden die Teilnehmer ihr eigenes Navigationssystem und eine eigene individuelle Brücke in die Welt hinter den Kulissen.

Am Vorabend findet ein Einführungsabend zum Einstimmen statt: Intuition erfahren, bringt eine neue Dimension in unser Leben. Den Kontakt zur Inneren Stimme wieder bewusst zu spüren und ihr zu vertrauen ist reine Übungssache. Wie man die Zeichen deuten lernt erklärt Gabriele Janßen und bietet eine spielerische Übung als Erfahrung an. Dieser Abend ist auch für Neugierige, die nicht am Seminar teilnehmen wollen, offen.

Datum: 25.02.2018 10-17 Uhr. Einführungsabend: 24.02.2018 ab 19Uhr
Kosten: 95 € (für Einführungsabend und Seminar), nur Einführungsabend 5€
Ort: Moksha Integrale Praxis, Arnoldstraße 16, 01307 Dresden

Info u. Anmeldung: Gabriele Janßen
Tel.: 0163 – 66 49 783


Gabriele Janßen ist Diplom Oecotrophologin, HP und Intuitionstrainerin.

www.gajaluna.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Gabriele Janßen
Gabriele Janßen

oder 0163 66 49 783

 Anmelden

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Zurück