Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

Spannungen lösen und Stress bewältigen mit der Feldenkrais-Methode

Mittwoch jede Woche 18:00 - 19:00 Uhr

Spannungen lösen & Stress bewältigen!

Mit der Feldenkrais-Methode, Kursstart ab 14.09.22, mittwochs 18-19 Uhr

tl_files/moksha/images/Anbieter/Nele/jakob-owens-9-V-oxU4dtM-unsplash_kl.jpg

Die Zeiten sind herausfordernd. Weltweite Krisen wechseln sich ab und wirken längst in die Privatsphäre. Es ist leicht den Kopf zu verlieren. Spannungen können sich über einen langen Zeitraum aufbauen und so schnell zum Dauerstress und körperliche Symptome führen. Oft verlieren wir auch die Fähigkeit, zu entspannen.

Im Kurs ist Zeit für dich – für Entspannung, Selbstkontakt, Neuorientierung. Fokus ist vornehmlich, die Fähigkeit (weiter) zu entwickeln, Alltagsspannungen gezielt loszulassen. Es werden Techniken zur generellen Spannungsreduzierung vermittelt als auch auf spezifische Körperbereiche eingegangen (Schultern, Hüftgelenke, Hände und Füße, Augen, Bauch). Viele kleine verschiedene Übungselemente können in den Alltag eingebaut werden. Neben klassischen Lektionen im Liegen wird es auch einiges im Sitzen für den Büroalltag oder lange Teammeetings geben.

Feldenkrais ist eine somatische Lernmethode in der wir uns über unseren Körper kennenlernen können. Die sanften Bewegungen mit spielerischen Variationen werden durch Achtsamkeits-Anleitungen begleitet. So wird die Wahrnehmung auf den Körper gelenkt und funktionale Bewegungen sowie eine gesündere Körperstruktur baut sich auf. Wir werden dabei nicht nur entspannter, weicher & flexibler sondern auch wacher, resistenter & resilienter. Elemente davon werden in den Alltag getragen und wirken dort nachhaltig nach. Wir bekommen wieder Kontakt mit uns selbst & unseren Bedürfnissen und werden wieder handlungsfähig.

Welche Konditionen gibt es?

Zeit

Mittwochs, 18.00-19.00 Uhr
10 Unterrichtseinheiten vom 14.09.22 bis 30.11.22

Kosten

115€ (ermäßigt), 132€ (standard), 150 € (unterstützend)

Kontakt und Anmeldung bei der Kursleiterin: Nele Fee Jaschke (Kontaktdaten in der Seitenleiste)
oder im Moksha, Arnoldstraße 16, 01307 Dresden

Der Kurs wird voraussichtlich als ein Präsenz-Kurs mit Online-Übertragung stattfinden. D.h. neben der Teilnahme vor Ort im Moksha ist auch eine reine Online-Teilnahme möglich. Bitte kontaktieren Sie die Kursleiterin, um mehr Informationen zu erhalten.

Es sind keine Voraussetzungen notwendig! Bitte bequeme, warme Kleidung tragen.

Kurs kann ggf mit der Krankenkasse abgerechnet werden, mehr Informationen hier: Zusammenstellung KKs Feldenkrais Verband Deutschland

Weitere Termine:

Seminare: Sa, 17.09.2022, 9.30 - 13.00 Uhr, Flexibel am Arbeitsplatz

Kurse: Wöchentlich findet im Moksha Donnerstag 9-10 Uhr ein offener Feldenkrais-Kurse statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Einzelstunden: In einer Feldenkrais-Einzelstunde kann gezielt an persönlichen Fragestellungen gearbeitet werden. Themen sind z.B. die Verbesserung und das Lernen von Bewegungen, Entspannung, psychosomatische oder das Nervensystem betreffende Anliegen (z.B. Multiple Sklerose). Als Begleitbehandlung kann Feldenkrais auch bei psychischen Erkrankungen (z.B. Depressionen, Panikattaken, Sucht, Trauma) hilfreich sein.

Was ist Feldenkrais?

Die Feldenkrais-Methode ist eine sehr sanfte Körperarbeit und somatische Lernmethode. Durch das Kennenlernen der eigenen, ganz persönlichen Art sich zu bewegen und dem Erkunden neuer Bewegungsmuster, wird nicht nur der Alltag flexibler – das gelernte wird auch auf andere Bereiche des Alltags übertragen.

In neuen Lebenssituationen (z. B. bei Umstrukturierungen, Verletzungen, Schwangerschaft, Wechsel einer Lebensphase) unterstützt Feldenkrais das Finden von besseren Bewegungen und somit das flexible Anpassen an die neuen Umstände. Dies steigert das allgemeine Wohlbefinden und entspannt. Schwieriges wird leicht, Leichtes wird angenehm und Angenehmes wird elegant.

Mehr dazu: Feldenkrais-Verband Deutschland


Nele Fee Jaschke
Nele Fee Jaschke

oder 015202320240

 Anmelden

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Zurück