Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

Tag der offenen Tür

Samstag 14. März 2020 14:00 - 19:00 Uhr

Am Samstag, den 14. März 2020 von 14-19 Uhr findet wieder unser Tag der offenen Tür statt.

Am 4. März 2013, also vor 7 Jahren, eröffneten wir unsere Integrale Praxis, um Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, ihrer psychischen und physischen Heilung, ihrem Wohlbefinden, ihrer Achtsamkeit, Akzeptanz, Menschlichkeit und falls gewünscht ihrem spirituellen Wachstum zu unterstützen. Gleichzeitig wollten wir uns aber auch selbst einen schönen Arbeitsplatz schaffen und neue Strukturen des gemeinsamen Wirkens entwickeln. Leben und Arbeiten soll uns entsprechen, uns als ganze Menschen einbeziehen und Freude machen. Diese Vorstellungen möchten wir am Tag der offenen Tür möglichst vielen Menschen zugänglich machen. 

 

Kursraum I

Kursraum II

Meditationsraum

14.00 Uhr

Eröffnung / Ansprache

---

 

14.30 Uhr

Körper-Stimme-Ausdruck
(Lydia)

Im Körper Bewusst Sein - Ein Blick in die Feldenkrais-Methode (Richard)

 

15.30 Uhr

In Kontakt
(Christian & Susanne)

Berührt sein – bewegt sein (Peter)

Einführung in die Meditation 15.45-16.15 Uhr

16.30 Uhr

Yoga als Tor zu mir selbst (Kristin)

OPEN SPACE (evtl. Überraschungsangebot)

 

17.30 Uhr

Pantarei – Erlebe Deine Einzigartigkeit (Sophie & Ivonne)

Mit Zhong Yuan Qigong die Organe pflegen und Emotionen regulieren (Nataliya)

 

18.30 Uhr

Abschlussrunde

---

 



TAGESABLAUF

in unserem großen KURSRAUM I

Körper-Stimme-Ausdruck (Lydia Nürnberger)

Spüren / Körperübungen - (intuitives) Singen und Tönen und besungen werden

In Kontakt (Christian Piesche & Susanne Willkommen)

Workshop mit Elementen aus der Bindungsarbeit, Meditation und AcroYoga. Wir erforschen miteinander, wie wir mit uns selbst in Beziehung sind, wie wir mit anderen in Kontakt gehen und bleiben können und was uns im Wege steht. Wir erfahren gemeinsam, was uns nährt und wie wir Schritt für Schritt uns selbst näher und in eine tiefere Entspannung im Alltag kommen.

Yoga als Tor zu mir selbst (Kristin Schlebusch)

In Bewegung begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise in unseren physischen Körper und kommen darüber in einen tieferen Kontakt mit uns selbst.

Pantarei – Erlebe Deine Einzigartigkeit (Sophie Wegner & Ivonne Haase)

In verschiedenen Einzel- und Gruppenübungen wollen wir deine Körperwahrnehmung vertiefen. Wir begeben uns auf die Suche nach dem was dich besonders und einzigartig macht, im Kontakt mit dir selbst und im Kontakt mit anderen. Was ist das deine Einzigartigkeit, wie drückt sie sich aus und wie spürst du sie?


im KURSRAUM II

Im Körper Bewusst Sein  (Richard Stuhr)

Ein Blick in die Feldenkrais-Methode - Ruhige, achtsame Bewegungen geben die Möglichkeit, sich selbst klar zu spüren, das Verständnis über den eigenen Körper zu vertiefen und neue Wege kennenzulernen mit sich und der Welt umzugehen.

Berührt sein – bewegt sein (Peter Winkler)

In diesem Workshop erforschen wir gemeinsam, wie wir uns - durch achtsames Zuhören, Sprechen und Berühren - lebendig und authentisch miteinander austauschen und in Kontakt gehen können. Zunächst kommen wir durch einfache körperliche Übungen bei uns selber an, um dann in kleinen Gruppen respektvoll und neugierig zu teilen, was uns gerade bewegt. Dabei sind die spontanen Bewegungsimpulse Deines Körpers herzlich mit eingeladen und wenn Du möchtest, auch unterstützende Berührungen durch Deine PartnerInnen.

Mit Zhong Yuan Qigong die Organe pflegen und Emotionen regulieren (Nataliya Urban)

Im Zhong Yuan Qigong gibt es eine einfache meditative Übung. Die Arbeit mit den 5 Wandlungsphasen lehrt uns, die Gesundheit der inneren Organe sowie die Emotionen und seelischen Zustände mit Hilfe von Vorstellungskraft zu regulieren.

im STILLERAUM: ganztägig ein Raum für Stille, Ausruhen, Innehalten

ALLE ANGEBOTE SIND KOSTENFREI!

Wir freuen uns auf DICH und einen ganz besonderen TAG!




oder 0351 653 20 965

 Anmelden

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Zurück