Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

Übergänge spielend gestalten!

Mittwoch jede Woche 18:00 - 19:00 Uhr

Übergänge gestalten und spielend meistern!

Mit der Feldenkrais-Methode, Kursstart ab 27.04.22

tl_files/moksha/images/Anbieter/Nele/2022-03 Text Bild.jpg

Nichts ist so beständig wie die Veränderung. Ein Satz, den wir aktuell sehr häufig hören. Veränderungen können verunsichern oder einer Herausforderung darstellen, wenn nicht klar ist, wie von dem einen in den nächsten Zustand zu wechseln ist. Diese Übergänge sind besonders interessant, da sie den neuen Zustand einleiten. So wie wir Veränderungen gestalten, so begrüßen wir den neuen Zustand. Halten wir dabei unseren Atmen an? Lieber Augen zu und durch? Lieber ganz schnell machen, damit es möglichst schnell vor bei ist? Oder mit Muse, den Prozess selbst lieb habend. In Sanftheit mit Dir und voller Freude zu dem, wohin es Dich zieht. Freude gibt uns Orientierung! Dort wo es leicht geht, dort geht es hin! So, dass auch der nächste Zustand leichter, angenehmer und zufriedenstellender sein darf.

Auf Körperlicher Ebene untersuchen wir Übergänge in den größeren Bewegungen. Im Übergang von der Rücken zur Seitlage, vom Liegen zu Sitzen, vom Stehen zum Boden. Wir spielen mit dem Gleichgewicht. Es sind Bewegungen, die wir oft bei Kindern beobachten können. Bewegungen, die wir uns als Erwachsene oft verboten haben. Doch genau diese Bewegungen bringen uns ein großes Maß an Freude und lehren uns, Übergänge mit Leichtigkeit zu gestalten sowie spielerisch unseren Weg zu suchen, um Herausforderungen positiv zu meistern. Spielend einfach.

Dieser Kurs ist eine Ode an die Freude – Spielerisch werden wir den Boden und unsere Bewegungen erkunden. Ganz in feldenkraisischer Manier starten wir aus der Sicherheit mit kleinen, leichten Bewegungen, die Größer werden wollen – auch mit Schwung und Leichtigkeit. Und vielleicht werden wir sogar feststellen, dass alles ein laufender Prozess von Veränderungen ist und nicht eine Aneinanderreihung von festen Zustandsbildern.

Welche Konditionen gibt es?

Zeit

Mittwochs, 18.00-19.00 Uhr
10 Unterrichtseinheiten vom 27.04.22 bis 30.06.22

Kosten

115€ (ermäßigt), 132€ (standard), 150 € (unterstützend)

Kontakt und Anmeldung bei der Kursleiterin: Nele Fee Jaschke (Kontaktdaten rechts)
oder im Moksha, Arnoldstraße 16, 01307 Dresden

Der Kurs wird voraussichtlich als ein Präsenz-Kurs ggf. mit Online-Übertragung stattfinden. Bitte kontaktieren Sie die Kursleiterin, um mehr Informationen zu erhalten.

Es sind keine Voraussetzungen notwendig! Bitte bequeme, warme Kleidung tragen.

Kurs kann ggf mit der Krankenkasse abgerechnet werden, mehr Informationen hier: Zusammenstellung KKs Feldenkrais Verband Deutschland

Weitere Termine:

Seminare: Sa, 09.04.2022, 9.30 - 13.00 Uhr, Einfach Durchatmen

Kurse: Wöchentlich findet im Moksha Donnerstag 9-10 Uhr ein offener Feldenkrais-Kurse statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Einzelstunden: In einer Feldenkrais-Einzelstunde kann gezielt an persönlichen Fragestellungen gearbeitet werden. Themen sind z.B. die Verbesserung und das Lernen von Bewegungen, Entspannung, psychosomatische oder das Nervensystem betreffende Anliegen (z.B. Multiple Sklerose). Als Begleitbehandlung kann Feldenkrais auch bei psychischen Erkrankungen (z.B. Depressionen, Panikattaken, Sucht, Trauma) hilfreich sein.

Was ist Feldenkrais?

Die Feldenkrais-Methode ist eine sehr sanfte Körperarbeit und somatische Lernmethode. Durch das Kennenlernen der eigenen, ganz persönlichen Art sich zu bewegen und dem Erkunden neuer Bewegungsmuster, wird nicht nur der Alltag flexibler – das gelernte wird auch auf andere Bereiche des Alltags übertragen.

In neuen Lebenssituationen (z. B. bei Umstrukturierungen, Verletzungen, Schwangerschaft, Wechsel einer Lebensphase) unterstützt Feldenkrais das Finden von besseren Bewegungen und somit das flexible Anpassen an die neuen Umstände. Dies steigert das allgemeine Wohlbefinden und entspannt. Schwieriges wird leicht, Leichtes wird angenehm und Angenehmes wird elegant.

Mehr dazu: Feldenkrais-Verband Deutschland


Nele Fee Jaschke
Nele Fee Jaschke

oder 015202320240

 Anmelden

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Um sich für eine Veranstaltung bei Moksha anzumelden, ist es notwendig sich einzuloggen. Falls Du noch nicht registriert bist, einfach hier ein neues Benutzerkonto einrichten!

Jetzt starten!

Zurück