Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

Feldenkrais® Funktionale Integration

Die korrekte Bewegung entspricht einem organischen Bedürfnis. Dieses Bedürfnis gilt es zu erspüren und seiner bewusst zu werden. Dieses klare spüren ist es, was ich unter Selbsterkenntnis verstehe.

(M. Feldenkrais)

Einzelarbeit Feldenkrais

Um gezielt an persönlichen Fragestellungen zu arbeiten, kann es zeitweise angebracht sein, Einzelstunden zu nehmen. Feldenkrais kann in vielen Bereichen die momentane Situation verbessern oder eine sehr sinnvolle Ergänzung zu anderen Therapieformen darstellen.

Im Gegensatz zu Feldenkrais Kursen liegst Du hier (in bequemer Kleidung) auf einer Liege und ich führe Dich weitgehend ohne Worte, nur durch sanfte aber klare Berührungen, durch verschiedene Bewegungen und ihre Variationen.
Dabei kommt der Art der Berührung eine zentrale Rolle zu. Feldenkrais-Lehrer haben ihr Nervensystem darin geschult, selbst kleinste Unterschiede wahrzunehmen und gelernt, äußerst fein abgestufte Bewegungen zu produzieren. In der Einzelstunde stelle ich diese Fähigkeit Deinem Nervensystem zur Verfügung.

So lernst Du, unwillkürlich gewordene Muskelaktivität wahrzunehmen und ob dies Deinen Möglichkeiten (noch) angemessen ist.

tl_files/moksha/images/Anbieter/Nele/u.jpg Uwe bewegt sich im dynamischen Feld der Sportler, Tänzer und Kampfkünstler.
tl_files/moksha/images/Anbieter/Nele/Nele_kleinformat.jpg Nele leitet die Gruppenstunden und ist für ihr feines Gespühr und ihre sanfte Art bekannt.


Dauer und Kosten:
Für die erste Sitzung sollten wenn möglich 90 Minuten eingeplant werden. Alle weiteren Sitzungen dauern meist 60 Minuten. Eine Einzelstunde findet je nach eigenem Vermögen in einem Preisbereich von 45-75 € statt

Die Anzahl und der Turnus der Sitzungen hängt von Deinen Fragestellungen ab. Es ist erfahrungsgemäß eine Anzahl von drei Einzelsitzungen ausreichend, um zu entscheiden, in welchem Grad Deine persönliche Fragestellungen mit der Feldenkrais-Methode geklärt werden können.

Angebot: In manchen Situationen, z.B. Änderung einer Lebensphase oder bei einer akuten Fragestellung, ist es naheliegend sehr strukturiert zu arbeiten. In einem solchen Fall biete ich Dir die „Tipping Point“-Stunden an. In fünf aufeinander folgenden Tagen, führen wir pro Tag eine Einzelstunde zu einem für uns passendem Zeitpunkt durch. Der Prozess ist sehr intensiv und die eigenen Potentiale kommen so sehr deutlich hervor. Kosten nach Vereinbarung.

Wertphilosophisches: Alle Menschen sind unterschiedlich und haben ihre ganz eigenen sozialen und finanziellen Hintergründe. Deswegen finden alle meine Angebote in einem ausgeschriebenen Preisbereich statt. Du kannst selbst einschätzen, wo Du Dich einordnen möchtest und mir einen Preis anbieten. Dies braucht einerseits einen aufrichtigen Umgang mit dieser Möglichkeit von Dir und andererseits ein Entgegenkommen von mir. Die Freiheit, wählen zu können, bringt uns erfahrungsgemäß mehr als Menschen zusammen.

Kurse:
Wöchentlich finden im Moksha offene Feldenkrais-Kurse statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich und in die erste Stunde schnuppert man kostenfrei.

Weitere Informationen:

Download Free PDF  Feldenkrais - Bitte was für ein Kreis?

Feldenkrais – Für wen? [http://www.feldenkrais.de/layout/fuer-wen]

Nele Müller
Uwe Jaschke
Zertifizierter FELDENKRAIS®
Lehrer FVD
Tel.: 0163 766 5876


Nele Müller
Zertifizierte FELDENKRAIS®
Lehrerin FVD
Tel.: 01520 23 20 240

Kurzfilm: Feldenkrais moments