Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

Heutzutage gibt es unzählige Methoden, die uns darin unterstützen, einen wachen, erfüllten Alltag zu leben.

Wir möchten bei Moksha alle wesent­lichen Ebenen des menschlichen Seins berühren und entwickeln und gleichzeitig auch eine klare, umfassende Orientierung in diesem Methodendschungel bieten.

Die Angebote bei Moksha unterstützen die Entwicklung einer eigenen inte­gralen Lebenspraxis für alle Menschen, die nach einem gesunden Körper, klaren Verstand, offenen Herzen und einem tieferen Sinn im Leben streben. Hintergrund bildet dafür zum Teil die Integrale Lebenspraxis (ILP) - eine Praxis, die in den besten Aspekten der Integralen Theorie nach Ken Wilber gründet.

Bei der ILP geht es darum, Deine größte Freiheit von der Welt, Freiheit von Deinen Begrenzungen und partiellen Sichtweisen und Deine größte Fülle in der Welt zu entwickeln. Freiheit und Fülle um das ganze Leben zu transzendieren und einzubeziehen, indem Du Deine größ­ten Kapazitäten entfaltest und erfüllst, genau das ist eine integrale Lebenspraxis.

Mehr zur ILP...