Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

10. Oktober 2017

Ab Oktober neu im Moksha - Gesine Hummel

Ab Oktober wird die Verhaltenstherapeutin Gesine Hummel das Moksha als zweite von der Kasse zugelassene Psychotherapeutin bereichern. Wir freuen uns sehr darüber. Hier könnt Ihr sie schon einmal näher kennenlernen:

Gesine Hummel


"Psychischen Störungen liegen prägende Erfahrungen zugrunde. In der therapeutischen Arbeit ist mir daher eine ganzheitliche Perspektive wichtig, welche lebensgeschichtliche und körperbezogene Erfahrungen berücksichtigt. Für eine langfristige Besserung ist es hilfreich, diese schmerzhaften Erlebnisse oder gar Traumata zu verarbeiten. Zu meinem Angebot gehören schematherapeutische Ansätze (nach Young), Methoden aus der Psychotraumatherapie sowie erlebnis- und körperorientierte Techniken, welche eine neue Erfahrung im Umgang mit den Symptomen ermöglichen." (Gesine Hummel)

Zurück