Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

19. Mai 2020
Nach den offiziellen Lockerungen ist es nun unsererseits möglich wieder in den Kursbetrieb einzusteigen. Wir bieten daher seit Montag den 18.05. wieder Kurse im Moksha an.

Live Kurse im Moksha
Zunächst werden nur Montags 18 und 20 Uhr Kurse anlaufen.
 
Das Öffnen ist zur Zeit an einige Hygienerichtlinien (dazu weiter unten mehr...) gebunden.
Zunächst können die Kurse nur in verringerter Kursstärke stattfinden. Deshalb bitte ich darum, euch für einen Kurs vorher verbindlich per Email oder über die Webseite anzumelden. Wenn ihr Interesse für Kursen an anderen Tagen habt, gebt uns genauso per Email Bescheid, so dass wir das Angebot in den kommenden Wochen dann entsprechend erweitern können. 
 
Online Yoga
Unsere Online Kurse laufen weiterhin.
 
Meldet euch direkt bei uns an
 
oder per Login
 
Ihr bekommt dann die Einwahl und alles weitere per E-Mail zugesandt.
 
 
Alles Liebe & wir freuen uns auf euch
 
...
 
Hygienerichtlinien im Moksha (die Gesundheitsämter können diesbezüglich auch stichprobenartig Kontrollen durchführen)
  1. TeilnehmerInnen mit Infekt-Zeichen dürfen nicht teilnehmen 
  2. Die Umkleiden sind offen aber primär in dieser Zeit einfach zum Verwahren der Gegenstände gedacht. Kommt im Idealfall schon umgezogen und wahrt im Umkleidebereich genauso wie im gesamten Praxisbereich die zur Zeit geltenden Abstandsempfehlungen
  3. Wir können zur Zeit kein Wasser anbieten. Bringt bitte diesbezüglich eure eigenen Wasserbehältnisse mit.
  4. Yogamatten werden von uns gestellt und müssen nach Gebrauch desinfiziert werden. Dazu werden entsprechend Behältnisse bereitstehen.
  5. Bitte verzichtet auf Treffen vor oder nach dem Kurs/Angebot im Loungebereich und am Tresen und haltet da insbesondere entsprechend Abstand und Ruhe
  6. Vielen Dank !!!
 
Zur Abrechnung bei den Krankenkassen:
Bereits laufende Präventionskurse, die aufgrund der Corona-Krise unterbrochen werden mussten, können als Online-Kurse weitergeführt und beendet werden. Dies ist bis spätestens 31.12.2020 möglich. Eine Teilnahmebescheinigung kann ausgestellt werden, wenn 80 % des Präventionskurses besucht wurde.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zurück