Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein Integrale Praxis für Körper- und Selbstbewusstsein

„Zhong Yuan Qigong ist die einfache Wissenschaft vom Leben.“

(Großmeister Prof. Xu Mingtang)

Die Schule Zhong Yuan Qigong, derzeit geleitet von Großmeister Prof. Xu Mingtang, zählt zu den ältesten bekannten Entwicklungs- und Selbstregulierungssystemen der Welt.

Die Vielfalt der Qigong Methoden kann man in "kleine Methoden" und "große Schulen" unterteilen. "Kleine Methoden" beinhalten einzelne, in sich geschlossene Übungen (Übungsfolgen), die leicht anzuwenden sind und bei einzelnen Problemen helfen können. 
"Große Schulen" sind dagegen ganzheitliche Systeme, die ein sehr umfangreiches Wissen beinhalten und Möglichkeiten der tiefgreifenden persönlichen Weiterentwicklung bieten.

Zhong Yuan Qigong ist eine solche große Schule, ein allumfassendes System.
Es beinhaltet sowohl Wissenschaft und Philosophie, als auch einen Komplex von Übungen, Meditationen und praktischen Methoden.
Man kann Zhong Yuan Qigong auch als "das natürliche, ursprüngliche Wissen der Menschheit" definieren, das über die heutige materialistische Wissenschaft hinaus geht.

tl_files/moksha/images/Anbieter/Nataliya/20170220_191308.jpg

Alle Inhalte werden in mehreren Stufen unterrichtet, jede davon bedeutet den Übergang zu einer neuen Qualität.
Somit geht Zhong Yuan Qigong weit über eine einfache Entspannungsmethode hinaus. Vielmehr bietet dieses System einen kontinuierlichen Weg der Entwicklung von Körper und Geist und eine stetige Steigerung der Lebensqualität.

Mehr Information zu dieser Qigong-Richtung finden Sie auf der Seite des Deutschen Verbandes für Zhong Yuan Qigong.

Mögliche Entwicklungen beim regelmäßigen Praktizieren sind:

  • körperliche Selbstregulierung – Wohlbefinden statt Unwohlsein
  • Harmonisierung von Emotionen und psychischem Zustand – weniger Stress und ein angenehmes Lebensgefühl
  • Steigerung des Energieniveaus – eine aktive und erfolgreiche Lebenseinstellung
  • Förderung der Kreativität und intellektueller Kapazitäten – neue Ideen und Lösungen in allen Lebensbereichen
  • Entfaltung der verborgenen Fähigkeiten des Körpers – ungeahnte Möglichkeiten entdecken
  • das tiefere Verstehen des eigenen Selbst, der Mitmenschen und des ganzen Universums – eine neue Qualität des Bewusstseins, die den Weg zu einem glücklichen, allseits erfüllten Leben ermöglicht.

„Wir benutzen unser Gehirn und unser Wissen, um uns mit der äußerlichen Welt zu beschäftigen. Hätten wir genauso viel Zeit in unsere Selbstentwicklung gesteckt, würden wir viel mehr Nützliches für uns selber und für alle Lebewesen auf dem Planeten machen können....“

(Großmeister Prof. Xu Mingtang)

Termine:
die Teilnahme am Wochenendseminar für die 1.Stufe ist der erste Schritt beim Erlernen von Zhong Yuan Qigong. Es wird das Basiswissen und die Übungen vermittelt, so dass man weiter selbständig üben kann.
Ein Seminar dauert mind. 15 Stunden: Fr abends, Sa ganztägig und So bis Mittag.

Auf der 2.Stufe wird das Elernen von ZYQ fortgesetzt und vertieft; das Praktizieren bekommt eine neue Qualität.
Ein Seminar dauert mind. 12 Stunden: Fr abends, Sa ganztägig und So bis Mittag.

Wenn die bereits eingeplanten Termine Ihnen nicht passen, schreiben Sie mir eine Nachricht; ich werde auf Ihren Wunsch bei der weiteren Planung eingehen.

Kosten: (Änderungen sind vorbehalten)
Seminar 1.Stufe – 120€ (wiederholende TeilnehmerInnen bekommen Rabatt)

Man darf an der Einführung Freitag abends kostenlos teilnehmen
(solange die Plätze reichen, Voranmeldung erforderlich!)

Seminar 2. Stufe (Teilnahme nur nach dem Abschluss eines Seminars für die 1.Stufe) - 140€

Nataliya Urban

Nataliya Urban
+49 152 579 35 338

www.zyq108.de

  • Lehrerin für Zhong Yuan Qigong und Medizinisches Qigong
  • Praxis und Weiterbildungen in Qigong und Taijiquan seit 2003
  • Persönliche Schülerin des Großmeisters Xu Mingtang
  • Vorsitzende des Deutschen Verbandes für Zhong Yuan Qigong
  • Diplom Übersetzerin